24. Mai 2022

Sommerschule 2022

Für die Sommerschule an den Erzbischöflichen Schulen der Erzdiözese München und Freising suchen wir Studierende.

Praxiserfahrung sammeln – interessante Schulen kennen lernen – Geld verdienen

Die Sommerschule ist für Schüler:innen der Jahrgangsstufen 5 mit 8, die durch die Einschränkungen in der Pandemie Lücken in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch haben. In der ersten und in der letzten Woche der Sommerferien (01.08.-05.-08. und 05.09.-09.09.2022) werden von Montag bis Freitag (8-12 Uhr) Förderangebote in Kleingruppen (ca. 8 Schüler:innen) angeboten.


Online-Diagnosetests und Lernmaterial für eigenständiges Arbeiten stehen zur Verfügung und müssen nicht eigens erarbeitet werden.


Wir suchen:
Studierende ab dem 3./4. Semester (ggf. auch ab 2. Semester) – aller Lehramtsstudiengänge

Wir bieten:

  • Vergütung in Höhe von 1.200 Euro für die Übernahme einer Schüler:innen-Gruppe in beiden Wochen der Sommerschule
  • Online-Tutorial (Ende Juni / Anfang Juli) zur Vorbereitung auf den Einsatz in der Sommerschule.
  • Materialien für die Sommerschule werden gestellt.

weitere Informationen finden Sie hier