Freiwilliges Betriebspraktikum in der 8. und 9. Klasse - Leitfaden

Zeiträume: Woche vor den Weihnachtsferien und Woche vor den Sommerferien

1. Vor dem Praktikum: rechtzeitig schulinternes Beurlaubungsgesuch einreichen zusammen mit der ausgefüllten Anlage „Praktikumsvereinbarung“

2. Nach dem Praktikum: ausgefüllten „Beurteilungsbogen des Praktikumsbetriebs“ im Sekretariat abgeben

WICHTIG! Da es sich um ein freiwilliges Praktikum handelt, erfolgt KEINE Unfall- und Haftpflichtversicherung über die Schule. Diese muss entweder privat oder über den Betrieb abgeschlossen werden.