Französisch - DELF Diplom

 

Französisch ist neben Englisch und Spanisch die dritte große Weltsprache, die nicht nur in Frankreich, Canada und einigen kleineren Ländern gesprochen wird, sondern als Sprache in vielen internationalen Organisationen von größter Bedeutung ist. Sprachen öffnen Türen, ermöglichen Verständigung und Verständnis und erlauben in andere Kulturen einzutauchen. Das französische „savoir vivre“ bedeutet  für uns Deutsche nicht selten die Einladung, das Leben auch zu genießen.

In beruflicher Hinsicht ist das Erlernen des Französischen ein  wesentlicher Pluspunkt, da Frankreich und Deutschland überaus eng zusammenarbeitende  Wirtschaftspartner  und daher Kenntnisse in dieser  Sprache für viele Arbeitsplätze von größtem Vorteil sind.  Frankreich kennen zu lernen ist auch menschlicher Gewinn, da das Land reich an Geschichte, Kultur, Kunst  und herrlichen Landschaften ist.

Es ist uns deswegen eine große Herzensangelegenheit, unseren Schülern diese wunderschöne Sprache im Unterricht mit hervorragenden modernen Medien näher zu bringen.  Wir sind aktuell intensiv auf der Suche nach einer französischen Partnerschule, um ihnen auch die Möglichkeit zu geben, an einem Schüleraustausch mit Frankreich teilzunehmen, um so die Sprachkenntnisse zu vertiefen,  Land und Leute kennen zu lernen und ihre persönlichen Kompetenzen zu erweitern.

 

Um die Bedeutung des Erwerbs französischer Sprachkenntnisse in der Realschule hervorzuheben, bietet unsere Schule seit fast 10 Jahren die Möglichkeit, DELF-Diplome zu erwerben.

DELF bedeutet  Diplôme d’Études en Langue Française. Die Diplome werden vom französischen Staat ausgestellt und bestätigen entsprechend dem offiziellen europäischen Referenzrahmen für Sprachen gewisse Niveaustufen in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen,  Sprechfertigkeit und schriftlicher Ausdruck, die deutlich aussagekräftiger sind als nur Zeugnisnoten.

Unsere Lehrer wurden in Zusammenarbeit mit dem Französischen Kulturinstitut ausgebildet zur Vorbereitung und Durchführung dieser Sprachprüfungen, mit deren Bestehen  diese international anerkannten und lebenslang gültigen Diplome erworben werden (in der  9. Klasse das DELF A2, in der 10. Klasse zugleich mit der Abschlussprüfung das DELF B1, ein relativ gehobenes Niveau).

(Im Vergleich mit anderen Diplomen sind die Kosten sehr gering. Die Vorbereitung ist kostenlos und für das Diplom zahlen die Schüler je 26.- Euro).

Die Fachschaft Französisch freut sich über alle Französisch lernenden Schüler und heißt alle Interessenten herzlich willkommen! BIENVENUE