Bogenschießen

Ziele anzuvisieren, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, Regeln und Sicherheitsbestimmungen einzuhalten, ist Teil des Bogenschießens und des Erfolgs.

Seit einigen Jahren bietet unsere Schule für die Schüler/innen der 5. bis 10. Klasse Bogenschießen an. Unter der Leitung von Frau Grönbold (C-Trainerin für Bogenschießen), wird in drei Gruppen, mit jeweils 10 - 13 Schülern/innen immer am Dienstag von 13:20 bis 14:50 Uhr trainiert. Die Gruppenstärke variiert von Jahr zu Jahr und umfasst Anfänger, Fortgeschrittene und Vereinsschützen. Mit großer Begeisterung und gutem Erfolg nahmen in den letzten Jahren die Schützen/innen an den Bayerischen Schulmeisterschaften in Bogenschießen teil.

Die vielfältigen positiven Aspekte machen den Bogensport besonders geeignet als Schulsport.

 

Bogenschießen fördert:

-          die Entwicklung von Eigendisziplin

-          die Entwicklung von Selbstständigkeit

-          die gegenseitige Rücksichtnahme

-          das Verantwortungsbewusstsein

-          das Erlernen von Ruhe

-          das Erlernen von Geduld

-          die Konzentration 

-          die Koordination

-          die Gesundheit

-          die Körperbeherrschung und -haltung

-          die Verbesserung der Atemtechnik

-          den Abbau von Stress